Am 9. Januar 2021 haben wir mit der Hauptziehung die 51 Gewinner des Weihnachtsgewinnspiels 2020 ausgelost und damit festgelegt, wer welchen Preis gewonnen hat.

Wir gratulieren allen Gewinnern und bedanken uns bei allen Kunden, die uns auch in diesen Zeiten vor Ort die Treue halten.

Die Gewinner wurden angeschrieben und können ihren Gewinn abholen.

Am 16.1.2021 erfolgte die Gewinnübergabe an die drei Hauptgewinnerinnen – in diesem Jahr im kleinen Rahmen.

Hauptziehung Weihnachtsgewinnspiel 2020 am 9.1.2021
von links: Gernot Schaper, Heinz Weidner, Dr. Regina Ernst-Messer,
Rechtsanwältin Susanne Emrich
Dr. Regina Ernst-Messer und Heinz Weidner bei der Gewinnübergabe am 16.1.2021
Die Gewinner von links:  3. Preis  250,-€  Frau  Petra Wenzel, Mitte Hauptpreis von 1.000,– €, gesponsert von der Frankfurter Volksbank, Frau  Margit Christ, und rechts Frau  Lisette Howey, sie gewinnt 500,– €.

Auch in diesem Jahr fand unser Weinachtsgewinnspiel statt, wenn auch unter außergewöhnlichen Bedingungen.

Am 30.12. hat Dr. Regina Ernst Messer im Schuhhaus Weidner die 51 Gewinnerlose gezogen.

Am 9. Januar 2021 wird in der Hauptziehung bestimmt werden, wer welchen Preis gewinnt.

Wir wünschen viel Glück und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Gewinnspielziehung 2020
Dr. Regina Ernst-Messer bei der Gewinnspielziehung, dahinter Joachim Datz

Regional vor Ort – der kürzere, schnellere Weg für Sie!
Im unten stehenden Plakat sind nur einige Branchen genannt, aber es sind alle Branchen auch während des Lockdowns für Sie da! Bestellen Sie telefonisch und holen Sie Ihre bestellten Waren einfach ab. Viele Geschäfte bieten zudem auch einen Lieferservice. Details und Kontaktdaten finden Sie in unseren Servicelisten.


Die Inzidenzen sinken weiterhin deutlich und seit Montag, 24.5.2021, ist für den Hochtaunuskreis die Stufe 2 der Corona-Regeln des Landes Hessen in Kraft getreten:

Alle Einzelhandelsgeschäfte dürfen wieder ohne Terminvereinbarung und Testpflicht öffnen, ebenfalls öffnen dürfen Hotels und Restaurants unter Auflagen.

Für die Innengastronomie ist ein aktueller negativer Corona-Test, die Einhaltung der Abstandsregeln, die Sitzplatzpflicht sowie die Aufnahme von Kontaktdaten erforderlich. In der Außengastronomie / im Biergarten ist kein aktueller Test mehr erforderlich, allerdings weiterhin die Einhaltung der Abstandsregeln, die Sitzplatzpflicht sowie die Aufnahme von Kontaktdaten.

Es gelten natürlich weiterhin die Hygiene- und Abstandsregelungen und die Maskenpflicht.

Wir empfehlen zu Ihrer Sicherheit unsere beiden Corona Testzentren:

Alle aktuellen Regeln finden Sie auf der Website der hessischen Landesregierung:

Kurzüberblick:
https://www.hessen.de/sites/default/files/media/kurz_knapp_land_final_v3.pdf

Details:
https://www.hessen.de/sites/default/files/media/handout_final.pdf

Seit dem 2. November 2020 gelten wieder Beschränkungen, um die stark gestiegenen Infektionszahlen in den Griff zu bekommen.

Vor allem die Gastronomie ist betroffen, die seit Montag, 2.11., nur Liefer- und Abholservice für Essen anbieten darf. Unterstützen Sie die hiesige Gastronomie in Neu-Anspach, indem Sie diese Angebote nutzen!
Damit es auch nach Corona noch eine Vielfalt von Gastronomiebetrieben in Neu-Anspach gibt, wenn die Restaurants wieder geöffnet haben.

Wir stellen aktuell wieder, wie bereits im Frühjahr, unsere Serviceliste mit Öffnungszeiten, Kontaktdaten und weiteren Informationen für Sie zur Verfügung.

Serviceliste Mitgliedsbetriebe

Serviceliste Gastronomie

Die Neu-Anspacher Gewerbetreibenden helfen Ihnen in der Coronakrise weiter!

Wir sind wieder für Sie da!

Bei den folgenden Mitgliedern des Gewerbevereins können Sie Raumluftreiniger, Mund-Nase-Masken, Hygiene-/Desinfektionsartikel und Schutzvorrichtungen, wie Trennwände und Raumteiler, erwerben:

Apotheke im Ärztehaus
Schubertstr. 32, Tel. 06081 8830

Feldberg-Apotheke
Konrad-Adenauer-Str. 2, Tel. 06081 961855
http://www.feldberg-apotheke-neu-anspach.de/

Glocken-Apotheke
Kurt-Schumacher-Str. 32 A, Tel. 06081 7901
kostenlose Antigen-Schnelltests (1 pro Woche, nach Terminvereinbarung)
https://gesundheits-stuetzpunkt.de/

Kleeblatt-Apotheke
Rudolf-Diesel-Str. 11, Tel. 9646646
https://www.kleeblattapotheke.de/

Härzer GmbH
EDV-Zubehör-Vertrieb
Philipp-Reis-Str. 5, Tel. 94110
Mund-Nasenmasken (Einwegmasken), FFP 2 Masken (wiederverwendbar und waschbar), Desinfektionsmittel
https://www.edv-zubehoer-haerzer.de/

„Mein Stofflädchen“
Breitestr. 8, Tel. 06081 42348
Fertigt selbstgenähte Baumwollmasken, – kittel und – hauben auf Bestellung.
https://www.xn--mein-stoffldchen-5nb.de/

RMB Jäger + Höser GmbH
Philipp-Reis-Straße 4, Tel. 06081 449400
Masken und Hygieneprodukte
https://www.jaeger-hoeser.de/

RS-Wärmemessdienst GmbH
Ahornweg 6, Tel. 06081 9468776
Raumluftreiniger für virenfreie Raumluft, Trennwände, Mehrwegmasken, Raumteiler
Weitere Informationen:
Airfix Raumluftreiniger
RS_Eazymask-Mehrwegmasken
RS_Raumteiler_ZIPP-CARE
RS_Trennwaende_CARE
https://rs-waermemessdienst.de

Transatlantic Handelsgesellschaft Stolpe & Co. mbH
Siemensstr. 21-23, Tel. 06081 943050
FFP2-Masken, Desinfektionsmittel
– ausschließlich für Mitglieder des Gewerbevereins Neu-Anspach –

Vodafone Business Premium Store
Feldberg Center Neu-Anspach
Hans-Böckler-Straße 9, Tel.: 06081 9464644
Mundschutzmasken, 3-lagig mit CE-Zertifikat, 50er Packung für 45 € oder auch einzeln, für 0,99 €
Produktbilder Masken

Wegen Corona gelten in Hessen seit dem 20.04.2020 neue Regeln, viele Geschäfte haben inzwischen wieder geöffnet.

Dazu gehören:

Für alle gilt, dass ein Abstand von 1,5 Metern zwischen Personen eingehalten werden muss. Als Richtwert für Geschäfte gilt, dass sich eine Person auf einer Fläche von 20 Quadratmetern aufhalten darf.
Ab dem 27. April 2020 gilt darüber hinaus in Hessen eine Maskenpflicht in den Geschäften, d. h. in den Geschäften muss ein sog. Mund-Nase-Schutz getragen werden.
Für Besucher und Personal müssen darüber hinaus geeignete Schutzmaßnahmen getroffen werden. Warteschlangen müssen vermieden werden.

Restaurants und Gaststätten müssen wegen des Coronavirus weiterhin geschlossen bleiben und dürfen nur Bestellungen zum Mitnehmen und Liefern annehmen.

Friseure sollen ihre Läden ab dem 04. Mai 2020 wieder öffnen dürfen.

Wir werden Sie weiter informieren.

In aktuellen Fragen zur Coronakrise, zu den verschiedenen Wirtschaftsförderungsmaßnahmen, den aktuellen Sachständen über Sofortmaßnahmen und weitere Hilfsprogramme ist beratend für Sie tätig:

Herr Oliver Lorenz, Stadt Neu-Anspach, Wirtschaftsförderung,
Telefon 06081 1025-1050

Des Weiteren stehen Ihnen unsere Banken und Sparkassen ebenso beratend und unterstützend zur Seite.

Die meisten Geschäfte haben inzwischen wieder geöffnet. Bitte beachten Sie aber, dass die Abstandsregeln weiterhin gelten und dass jetzt das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes in den Geschäften vorgeschrieben ist.

Wir haben eine Übersicht unserer Mitgliedsbetriebe zusammengestellt, der Sie entnehmen können, welcher Betrieb wieder regulär oder zu welchen Zeiten geöffnet hat und welche Serviceleistungen aktuell angeboten werden. Bezüglich Liefer- und Abholservice fragen Sie ggf. bei dem jeweiligen Geschäft telefonisch nach.

Hier ist die Liste (PDF-Datei, bitte anklicken): Service-Informationen unserer Mitgliedsbetriebe




Unsere Mitgliedsbetriebe sind weiterhin für Sie erreichbar! Unterstützen Sie die Geschäfte vor Ort und nutzen Sie die Möglichkeiten von telefonischen Bestellungen und Lieferservices.
Damit wir auch nach dem Ende dieser Krise weiterhin eine Vielfalt an Geschäften vor Ort haben.

Einige unserer Mitgliedsbetriebe informieren auf ihren eigenen Websites über ihren Umgang mit der aktuellen Situation, Bestellmöglichkeiten und Lieferserviceangebote. Zeigen Sie Ihre Solidarität und nutzen diese Angebote!

Und denken Sie daran: Einige Betriebe haben selbstverständlich weiterhin geöffnet, wie z.B. Lebensmittelhändler, Bäckereien, Kfz-Werkstätten.

Wir werden Sie weiterhin auf dem Laufenden halten und über die Angebote unserer Mitglieder informieren.

Inzwischen ist unsere Liste mit genaueren Angaben, welche Geschäfte geöffnet haben, welche Lieferservice anbieten etc. online. Bitte klicken Sie dafür auf „Wir sind weiter für Sie da! Aktuelle Informationen“.