Seit dem 8. März 2021 dürfen Bau- und Gartenmärkte, Baumschulen und Buchhandlungen unter Auflage von Hygieneregeln wieder für den Publikumsverkehr öffnen.

Dienstleistungsbetriebe im Bereich der Körperpflege (wie z.B. Kosmetikstudios, Massagepraxen, Nagelstudios, Tattoo-Studios und ähnliche Betriebe) und Fitnessstudios dürfen seit dem 8. März 2021 wieder nach dem Click & Meet-Prinzip öffnen.

Die Geschäfte, außer dem Lebensmittelhandel, dürfen wieder nur per Click & Collect verkaufen.

Gastronomiebetriebe sowie Bars, Clubs, Diskotheken und Kneipen müssen weiterhin geschlossen bleiben.